Ziele des Öko-Landbaus
Öko-Landbau
Berufsschule
Landwirtschaft
Ziele des Öko-Landbaus

Was ist ökologischer Landbau?

  • Ökologischer Landbau ist eine Landbewirtschaftung im Einklang mit der Natur.
  • Pflanzen werden vorbeugend gesund erhalten,
  • Tiere artgerecht gehalten.
  • Auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln und Düngemitteln wird verzichtet.

Was ist charakteristisch für ökologischen Landbau?

Ökologisch wirtschaftende Landwirtinnen und Landwirte

  • erhalten die Bodenfruchtbarkeit überwiegend aus den eigenen Kräften des Betriebes,
  • streben eine Kreislaufwirtschaft mit möglichst geschlossenen Nährstoffzyklen an,
  • nutzen die Kräfte der Selbstregulation im Ökosystem,
  • halten ihre Tiere möglichst tiergerecht und füttern sie nahezu ausschließlich mit betriebseigenen Futtermitteln,
  • setzen keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel und mineralischen Stickstoffdünger ein,
  • verwenden keine Leistungsförderer wie z. B. Fütterungsantibiotika,
  • setzen keine gentechnisch veränderten Pflanzen und Tiere ein.

Welche Vorteile bietet ökologischer Landbau?

Ökologischer Landbau

  • ist besonders umweltfreundlich,
  • schützt Trinkwasser, Boden und Klima,
  • vermeidet Rückstände von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln,
  • schützt seltene Pflanzen und Tiere in besonderem Maße,
  • erhöht die Aktivität der Bodenlebewesen,
  • vermindert den Energieverbrauch und schont Rohstoffreserven,
  • beachtet besonders den Tierschutz,
  • ist klar geregelt durch Erzeugungs- und Verarbeitungsrichtlinien,
  • unterliegt staatlichen Kontrollen,
  • schafft und erhält Arbeitsplätze in der Landwirtschaft.

Quelle: Bärbel Höhn
Ministerin für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, NRW

 

A2 Organisation des Öko-Landbaus
>> a)  Ziele des Öko-Landbau >> b5) Statistik, Dtl. Anzahl der Betriebe
>> b1) Definitionen des ÖL >> b6) Statistik, Dtl. Flächenanteil LF
>> b2) Geschichte des Öko-Landbaus >> b7) Statistik, EU, Flächen und Betriebsentwicklung
>> b3) Entwicklung des Öko-Landbaus >> b8) Statistik, EU, ökol. bewirtschaftete Flächen
>> b4) Entwicklung ab 2000 >> b9) Welt, Top 10 Länder (Fläche, Prozentanteil)
A 2 Organisation
- a) Ziele des ÖL ::: Seite 2 :::
aktualisiert: 08.08.2003 11:58
W. Janka
Informationen Ökolandbau    © BLE 2003